Aktuelles
Home
Wir über uns
Notfälle
Tötung in Burgos
Vermittlungstiere
Pflegetiere in DE
Rüden
Hündinnen
Welpen/Junghunde
Galgos, Podenco & CO
Setter
Traumpaare
Unsere Senioren
Kater
Kätzinnen
Kitten
Katze "Chancenlos"?
Vermittlungshilfe
Die Glücklichen
Archiv
Die Regenbogenbrücke
Informationen
Gesundheit
Mitglied werden
Interessante Links
Kontakt
Gästebuch
Impressum
Datenschutz
Forum

Alte Hunde stehen ihren jüngeren Artgenossen - außer an Lebensjahren - in nichts nach.  Sie sind fast immer bis ins hohe Alter hinein lernfähig und können sich gut an neue Bezugspersonen und ein neues Zuhause gewöhnen. 

Gerade ältere Hunde können oftmals folgende Vorzüge aufweisen:

  • ein gefestigtes und ruhigeres Wesen (die Welpen- und Junghundphase ist vorüber)
  • der Grundgehorsam ist oft vorhanden
  • das Alleinebleiben wurde in der Regel bereits erlernt
  • Stubenreinheit
  • sehr häufig eine besondere Menschenbezogenheit trotz oftmals harter Vergangenheit wie z.B. Kettenhaltung, isolierter Haltung etc.
  • oft eine besondere Eignung für Menschen, die noch keine Hundeerfahrung haben
  • immer noch Spielfreude und Lernbereitschaft (und Lernfähigkeit!)

Das heißt nicht, dass grundsätzlich jeder ältere Hund ein problemloses Wesen hat.  Man muss eventuell damit rechnen, dass der ältere Hausgenosse schon die eine oder andere Krankheit hat oder bekommt und die gemeinsame Zeit mit den Menschen in der Regel nicht mehr so lange ist. 

Für die Lebensqualität des Hundes zählt jeder Tag, jeder Monat und jedes Jahr, auch wenn es vielleicht nicht für so lange ist, wie es der Mensch am liebsten haben möchte.

              

Auch diese Hunde haben ein Zuhause verdient .

 

 

 

   

 

   

Dakar

Rüde

* 01.2002

 

Roco

Rüde

* 2005

 

Pau

Rüde

* 08.2004

 

Pepa

Hündin

* 03.2003

       
       

 

 

  

 Emma

Hündin

* 01.01.2004

 

Galp

Rüde

* 2005

 

 Drako

Rüde

* 2003

 

  
       
       
       
       

 

      
       

 

Tierschutzverein TierNotTeam e.V.  | info@tiernotteam.de Ⓒ 2009-2012