Copo

Name: Copo
Rasse: Galgo espanol
Geschlecht: Rüde kastriert
Alter: * 12.03.2016
Größe: ca. 70 cm
Aufenthaltsort: in 71229

Auch Copo wurde von seinem Besitzer, einem Jäger, im Tierheim abgegeben. Er ist sehr verträglich mit Artgenossen (in seiner Pflegefamilie lebt er in einem gemischten Rudel), geht Ärger aus dem Weg und hält sich gerne bei Menschen auf. Er liebt es gestreichelt zu werden und sucht die Zuwendung. In seiner gewohnten Umgebung im Tierheim in Spanien war er ein sehr gechillter Hund. Hier auf seiner Pflegestelle in Deutschland zeigt er sich noch sehr unsicher. Er scheint nichts zu kennen. Die Umweltgeräusche machen ihm noch Angst. Da reicht auch manchmal nur ein Wind, der pfeift, um ihn so zu verunsichern, dass er lieber wieder in die geschützte Umgebung der Wohnung möchte.

Wir suchen deshalb eine erfahrene Familie, am liebsten mit einem vorhandenen souveränen Galgo, mit dem Copo seine Welt entdecken kann. Die Umgebung soll ruhig und eher ländlich sein oder Stadtrand. Er ist wunderbar im Umgang mt uns Menschen und anderen Hunden. Hunde sollten größer sein, da er galgotypisches Spielverhalten zeigt. Copo ist gut leinenführig.

Copo wird gechipt, geimpft, entwurmt , mit gr. MMK-Test und nach positiver Platzkontrolle vermittelt. Sein großer MMK-Test war ohne Befund.

Kontakt: info@tiernotteam.de

Hier finden Sie weitere Bilder und Videos