Coope

Name: Coope
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde (bei Abgabe kastriert)
Alter: * ca. 11.2018
Größe: ca. 35 cm
Aufenthaltsort: Burgos / Spanien

Mit großer Wahrscheinlichkeit wurde Coope ausgesetzt. Er hat für sich eine Fleischfabrik als Lebensraum rausgesucht, wo er sich gerne an den Vorräten bediente. Dies war natürlich nicht geduldet und so wurde er ständig verjagt. Aber er kam immer wieder an „seine Futterstelle“ zurück. Der Fabrikbesitzer wollte Coope töten – Rosana war rechtzeitig vor Ort und konnte ihn davor bewahren.

Coope hat natürlich durch die Jagerei das Vertrauen in uns Menschen verloren. Er ist noch scheu/ängstlich und benötigt einfühlsame und geduldige Hundemenschen, die ihm die Sicherheit und das Vertrauen zurückgeben können.
Seinen Artgenossen vertraut Coope und er ist gerne mit ihnen zusammen und spielt.

Coope ist jung und wünscht sich Verständnis für seine Situation und eine Chance auf ein normales Leben. Ein vorhandener souveräner Ersthund würde ihm sicher sehr viel Unterstützung geben.

Coope wird gechipt, geimpft, entwurmt und mit gr. MMK-Test vermittelt.

Kontakt: info@tiernotteam.de

Hier finden Sie weitere Bilder und Videos