Catelyn

Name: Catelyn
Rasse: EHK
Geschlecht: weibl. kastriert
Alter: 6+
Aufenthaltsort: 65594 Runkel (Hessen)
Catelyn kam als Notfall zu uns, nachdem ihr Frauchen plötzlich und unerwartet verstorben ist und keine Angehörigen da waren, um die Mieze weiter zu versorgen oder gar zu übernehmen. Also zog diese kräftige, schön gemusterte Tigerkätzin noch am selben Abend in unsere Pflegestelle in 65594 ein.
Wie alt Catelyn genau ist, kann nur gemutmaßt werden und auch unserem Tierarzt fiel eine Altersbestimmung nicht leicht. Fest steht: Die Mieze lebte ca. 5 Jahre bei ihrem bisherigen Frauchen als Hauskatze (mit Ausnahme weniger unfreiwilliger Freigänge), dem sie als bereits ausgewachsenes Tier zugelaufen war. Damit ist Catelyn garantiert kein Jungspund mehr, sondern mit 6 plus eine Katzendame im besten Alter, die auf Veränderungen sehr sensibel reagiert.
Die in der Pflegestelle vorhandenen Katzen feindet sie nicht an, im Gegenteil. Aus Angst vor Konfrontationen verkroch sie sich die ersten vier Wochen in der hintersten Ecke und kam nur hervorgeschlichen, um gierig das angebotene Futter in sich hinein zu stopfen oder ihre Notdurft zu verrichten. Caty ist stubenrein und eine sehr, sehr verschmuste und menschenbezogene Katze, wenn sie erst Vertrauen zu ihrer Bezugsperson gefasst hat.
Catelyn ist kastriert, geimpft und gechipt. Fraß sie anfangs nur rohes Hähnchen- oder Rindfleisch, so verschmäht sie mittlerweile auch einen saftigen und qualitativ leckeren Happen aus der Dose nicht mehr.

Für Catelyn wünschen wir uns ein „Für-immer-Zuhause“ bei einer Person, die möglichst viel Zeit mit ihr verbringen kann und möchte, ideal wären ältere, nicht (mehr) berufstätige Menschen in einem ruhigen Haushalt ohne kleinere Kinder und andere Katzen. Ein gesicherter Balkon wäre auch eine Alternative. Mit einem netten, an Katzen gewöhnten Hund könnte Caty sich dagegen bestimmt arrangieren, diese Vierbeiner sind ihr nicht mehr fremd und werden von ihr toleriert.

Kontakt: info@tiernotteam.de

Hier finden Sie weitere Bilder und Videos